Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Registrieren
Wolltest du dich nicht schon immer zu den Sternen erheben? War es nicht immer dein Traum fremde Welten zu erschließen? Zuerst den Fuß auf eine außerirdische Welt zu setzen, die nur darauf wartet von dir erforscht zu werden? Auf Gaia hast du die Chance. Oder gehörst du zu den armen Trotteln die auf der Erde geblieben sind? Die geerntet worden sind und sich auf einem fremden Planeten befinden, ohne Chance auf Flucht? Fakt ist: du bist im All. Und dort hört dich niemand schreien.
moons
zuständig für Planet x
ally
zuständig für Gaia
grannie
zuständig für listen




26-01-2020:

Regeländerung für Fandom-Charaktere

Gaia • my life for the stars


file not found.
04.01.2020, 22:09
    


I LIVE MY LIFE

FOR THE STARS THAT SHINE
Schon lustig wie das Leben spielt. Als Kind hattest du Angst vor dem Unbekannten. Tiefes Wasser löste Angstzustände aus und das Weltall eine tiefe Panik. Einer der Gründe, weshalb du Angst hattest nachts raus zu gehen. Du hast keine Ahnung wann sich das geändert hat. Doch mit dem Alter wuchs auch dein Interesse an den Sternen. Irgendwie entwickelte das kleine ängstliche Mädchen eine Sehnsucht nach der Ferne, die kein Urlaub auf der Erde stillen konnte. Und als du dann ein kleines Schild mit deinem Namen bekommen hast, an dessen Seite das NASA Zeichen prangte, gab es nichts mehr auf der Welt, was dich hätte glücklicher stimmen konnte. Selbst wenn es nur für ein kleines Praktikum über dem Sommer gewesen war. Aber diese Zeit legte für dich den Grundstein deines zukünftigen Lebens.
PEOPLE SAY
Du lässt dich nicht nur als irgendeine Pilotin ausbilden. Nein, als die Menschheit endlich dabei war richtig in die Raumfahrt einzusteigen warst du mit dabei und wolltest du eines: Eines dieser Schiffe steuern. Du bist intelligent genug um dich mit ihnen tatsächlich auseinander zu setzen und bindest dich beinahe schon emotional. Fast niedlich, wie du selbst dein Übungsschiff als dicke Berta nanntest. Manche behaupten, dass es besser sei, wenn du damit aufhörst. Aber irgendwie macht das einfach auch zum Teil dein Charme aus. Du hast es sogar geschafft als einzige Frau in einer Klasse voller Männer als Beste hervorzugehen. Wenn es sein muss, dann weißt du auch ein paar technische Dinge. Nicht viel, aber genug um deinen Job zu vervollständigen. In all der Zeit hast du dabei zwischenmenschliche Beziehungen vernachlässigt und für deine einzige Liebe Scheuklappen aufgesetzt. Du hast deinen Traum nicht aus den Augen gelassen, ganz gleich ob du auch mit verschiedenen Arten der Diskriminierung klar kommen musstest. Als Frau? Als Farbige? Wie solltest du das schaffen? Kannst du überhaupt gut genug sein und selbst als du es allen bewiesen hast wollte man dir noch immer klar machen, dass andere Berufe vielleicht doch besser für dich seien. Selbst deine eigene Mutter war skeptisch. Doch dein Vater stärkte dir den Rücken und machte dir klar, dass du für deine Sehnsüchte kämpfen musstest.
IT'S JUST A WASTE OF TIME
Die Möglichkeit in fremde Galaxien zu reisen war für dich die personifizierte Sehnsucht. Alles in deinem Körper, jede Zelle, jede Vene, jedes Haar machten dir deutlich, dass es genau das war was du wolltest. Den Angriff der Aliens bist du dank deiner Chance neue Galaxien zu bereisen knapp entronnen. Aber du warst dafür aufgeregt und voller Tatendrang andere zu entdecken. Du weißt also nicht, was mit Terra, der Erde, passiert ist. Im Rahmen der Mission versetzte man dich in einen Kryroschlaf, damit du nichts von deinen Jahren verschwendest, die du nicht auf Gaia bist. Doch genau als das empfindest du die Auszeit im Eis. Als Verschwendung. Du hättest doch so vieles sehen können auf der Reise! Noch bist du jung. Die sieben Jahre eingefroren hätten dir doch nur mehr Erfahrung gebracht. Aber man hatte andere Pläne und du keine Wahl. Nun sollst du erweckt werden und den fruchtbaren, grünen Planeten kennen lernen, auf denen die Menschen mit der heimischen Spezies gemeinsam lebt. Du hast noch keine Ahnung, dass das nur der Anfang deiner außergewöhnlichen und einzigartigen Reise sein wird.
Willkommen in einem eher ungewöhnlichen Canon. Bei der Kleinen geht es nämlich um die Geschichte, die sie erleben soll. Sie kommt ein wenig herum und bekommt so automatisch Anschluss von allen Seiten. Auf ihrer Reise kann sie natürlich einige mehr kennen lernen und es ist nicht alles vorgegeben, auch wenn es eine Art Reiseführung gibt. Wie bereits gelesen wird sie als eine der nächsten Kolonisten für Gaia aufgeweckt und soll dort ihren Dienst weiter als Pilotin fortführen. Die Umstände wie die Alpha Base geführt wird, wird ihr wohl früher oder später nicht gefallen und sie fällt eine Entscheidung ihrer Bestimmung zu folgen. Sie will die Sterne kennen lernen, die die fremde Galaxie ihr zu bieten hat und wird so zwangsläufig Begegnung mit den Einwohnern der Slums, vielleicht sogar Berührungspunkte mit der aufkeimenden Untergrund Organisation bekommen. Sie lernt fremde Welten kennen, erlebt ihre Abenteuer, meistert gefährliche und brenzlige Situationen, bis sie irgendwann von Planet X erfahren soll und einen riskanten Plan fasst. Wie ihr seht soll dieser Charakter einiges erleben und auch viel Kontakt haben können mit anderen Charakteren, die sie auf ihrem Weg begleiten. Dieser ist zwar von der Richtung vorgegeben, jedoch wie glatt das läuft, wie viel Ideen ihr einfließen lässt, ob es Umwege gibt, wie ihre Abenteuer aussehen ... das liegt ganz allein in der Hand der Person, der sie spielen möchte. Man sollte sich auf jeden Fall auf sie einlassen und wirklich am Ball bleiben, damit sie funktionieren kann. Es wäre schade sie jedes Mal neu vergeben zu müssen. Daher wünschen wir uns einen zuverlässigen und loyalen Spieler mit eigenen Ideen und jemand, der sich nicht nur in seinen Postingpartnern limitieren lässt, sondern tatsächlich auch mit anderen agieren möchte. Ein reines Pairingplay ist hier nicht möglich und wird nicht gerne gesehen. Als Avatarperson wurde Taylor Russel genommen. Sie ist jedoch austauschbar, wenn sie nicht gefallen sollte. Wir behalten uns jedoch ein kleines Veto-Recht.





file not found.
05.01.2020, 05:45
    
Hallo ihr Lieben und erstmal ein etwas verspätetes frohes neues Jahr! :D
Was für ein außergewöhnliches und spannendes Canon! Ich will sie! Darf ich?
Wenn es so etwas wie love at first sight für Gesuche gibt, dann habe ich mich definitiv gerade verliebt. Ich finde die Kleine und Ihre Geschichte unheimlich spannend und würde wahnsinnig gerne mit ihr zusammen neue Planeten entdecken und mit den verschiedensten Leuten und Charas plotten.

Liebe Grüße,
Kea





file not found.
05.01.2020, 12:12
    
Guten Morgen Kea und auch dir ein schönes neues Jahr ♥
Was soll ich sagen? Du versüßt mir so sehr meinen Morgen, dass ich fast aus den Bett gefallen bin, als Moons mir deine Nachricht gezeigt hat. Da musste ich direkt raus an den Laptop und dir antworten.

Die Kleine ist auch ein wenig ein Herzensprojekt als Canon von mir, da ich finde, dass sie unfassbar viel Potential hat. Deswegen freue ich mich sehr, wenn du sie nehmen möchtest. Also ja, du darfst und ich bin sehr sehr gespannt auf sie! Dance

Liebe Grüße
Ally ♥





file not found.
05.01.2020, 19:06
    
Da bin ich ja beruhigt. ♥
Ich überlege mir einen Namen für sie (oder bin ich blind und habe ihn irgendwo überlesen?) und werde sie dann auch schnellstens anmelden gehen. Taylor als Ava wird übrigens behalten. Kannte sie vorher gar nicht, aber ich finde sie einfach schon jetzt unheimlich passend.





file not found.
05.01.2020, 19:30
    
Hast du nicht überlesen. Auch wenn ich mir für den Fall, dass ich eine andere Form für die Formulierung wähle den Namen Juna rausgeschrieben habe. Wenn er dir gefällt, kannst du ihn verwenden, musst du natürlich nicht :D Wenn du willst und Discord hast, dann könnte ich dir noch ein paar Vorschläge schicken. Aber ich denke, du findest sicher auch etwas passendes. ♥





file not found.
05.01.2020, 20:45
    
Aw, ich mag Juna. ♥
Ich muss zugeben, dass ich was Namen angeht in einem gefühlten dauer Kreatief bin, weswegen ich eigentlich immer ganz froh über Vorschläge bin. Ich werd mir dann wohl doch mal Discord runterladen und euren Server besuchen (wenn ichs hinkrieg rofl). Bin was das angeht anscheinend noch altbacken und nutze irgendwie immer noch Skype. xD





file not found.
05.01.2020, 21:13
    
Wenn du soweit bist schick mir ruhig deine Addy und ich zeig dir ein paar Vorschläge :)





file not found.
09.01.2020, 21:12
    
Wieder frei.





file not found.
09.02.2020, 19:46
    
Hey folks,
Ich hätte Interesse an der Kleinen! Dürfte ich sie mir schnappen? (:
Wurde sie schon mal gespielt? Wenn ja, gäbe es irgendwas wichtiges, was ich wissen müsste?

Ansonsten würde ich mich nacher einfach mal zu euch in den Discord Server schleichen, sodass wir uns mal austauschen könnten.

Grüße,
Mads





file not found.
09.02.2020, 20:27
    
Nabend Mads ♥

Es gab zwar eine Interessentin, aber sie hat sich nie registriert. Daher ist die Gesuchte noch rein jungfräulich und wir freuen uns sehr, wenn du dir die Kleine schnappst. :)


LG
Ally